Shiatsu am Arbeitsplatz

Notwendigkeit

Die Statistik berichtet darüber, dass Kankmeldungen am Arbeitsplatz besonders häufig im Zusammenhang mit Schwierigkeiten des Bewegungsapparats – vor allem mit dem Rücken – erfolgen. (Schwind, 2014 S. 80)

 

Für Shiatsu am Arbeitsplatz eignet sich eine Behandlung auf einem speziell entwickelten Massagestuhl. Es ist zeit- und raumsparend, praktisch und komfortabel.

Eine gezielte Behandlung des Rückens und Nackens ist besonders für Menschen mit sitzenden Berufen, Büroarbeiter oder Musiker,  die sehr einseitig und hochkonzentriert arbeiten müssen, sehr wichtig.

Die Arbeit auf dem Futon eignet sich ebenfalls sehr gut für eine intensive Rücken- und Ganzkörperbehandlung und wenn mehr Zeit gegeben ist (ab 30 Minuten).

 

weitere wesentliche vorteile

 

   keine Anfahrt- und Wartezeiten

   kein Entkleiden, kein Öl

   kurze Abwesenheit vom Arbeitsplatz

   verringerte gesundheitliche Beschwerden

   bessere Konzentrationsfähigkeit

   gesteigertes Wohlbefinden

   erhöhte Mitarbeiterzufriedenheit und Arbeitsproduktivität

   Verbesserung der Motivation und Förderung eines guten Betriebsklimas

   Unterstützung der Gesunderhaltung Ihrer Mitarbeiter und somit weniger Fehlzeiten

 

vorteile für ihren Betrieb

 Massagen und Shiatsu am Arbeitsplatz stellen einen wichtigen Beitrag zur betrieblichen Gesundheitsförderung dar.

Sie dienen der Lebensqualität und tragen zur Leistungsfähigkeit und Motivation Ihrer Mitarbeiter bei. 

Sie sind eine effektive Prävention für Rückenprobleme und Nackenverspannungen und dadurch bedingte Kopfschmerzen.

Shiatsu wirkt stressreduzierend und wirkt Burn-Out und stressbedingten Belastungsstörungen entgegen.

 

Shiatsu-Massagen am Arbeitsplatz sind gut für das Image Ihres Betriebs oder Ihrer Firma.

Sie sind steuerlich absetzbar. Bitte sprechen Sie hierfür mit Ihrem Steuerberater. 

 

Bei Bedarf und Interesse erstelle ich Ihnen gern ein individuelles Konzept für Ihren Betrieb.

Jessica Lorenz 

Diplom-Gesundheitsmanagerin (BA)  

Diplom-Shiatsu-Praktikerin

zertifizierte Yogalehrerin (BYV) und Faszientrainerin

+43 (0) 676 576 39 76

info@bewegende-beruehrung.at